XDCC Tutorial

Aus Fansub-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel soll beschreiben, wie man von einem XDCC mit einem IRC-Client Fansubs downloadet.

Wichtig

  • Wichtig: Solltest du "mIRC" als IRC-Client benutzen schau bitte zunächst auf die Seite für die mIRC Konfiguration.
  • Wichtig: Solltest du einen anderen IRC-Client als "mIRC" benutzen, kann es erforderlich sein, dass du vorher bestimmte Einstellungen vornimmst, damit du Dateien von XDCCs empfangen kannst, mit dem Java-Client der über den Webbrowser geladen wird, wird XDCC NICHT funktionieren!
  • Wichtig: Sollte einer der hier beschriebenen Schritte nicht funktionieren, guck bitte in der Probleme-Sektion nach Hilfe und frag dann z.B. in IRC nach Hilfe.
  • Tipp: Mit dem Browser "Opera" ist es auch möglich XDCC Dateien runterzuladen. Er ist somit sogar noch einfacher zu bedienen als Mirc.

Einfach z.B. auf irc://irc.euirc.net/anime-fansubs klicken und (wenn man noch kein Chat-Konto erstellt hat, wird man von Opera aufgefordert eins zu erstellen) schon ist man im richtigen Channel.

Der Anfang

Zuallererst muss mittels eines IRC-Clients eine Verbindung zum IRC-Netzwerk auf dem die Gruppe, von der man einen Fansub downloaden will, hergestellt werden. In der Regel also "irc.euirc.net" oder "irc.otakubox.de". Und dort dann dem Channel der entsprechenden Gruppe beitreten, also z.B. "#animepath".

XDCCs aufspüren

Als nächstes geht es darum die XDCC-Bots aufzuspüren. Dazu gibt es verschiedene Methoden. Meist kann man davon ausgehen, dass Nicks die in der Channelliste nach dem Schema "XDCC|irgendeinName" oder "Gruppenname|irgendeinName" aufgebaut sind, XDCCs sind, wenn sie einen Status wie "+", "%" oder "@" haben. Beispiele hierfür wären "XDCC|Wired" und "AP|Release". Die zweite Möglichkeit ist, dass man auf sogenannte "Channelannounces" wartet, also Zeilen die der XDCC Bot selber in den Channel schreibt um sich als XDCC kenntlich zu machen. Beispielsweise:

<%ABU|Waya> ** For a listing type: "/msg ABU|Waya xdcc list" **
<%ABU|Waya> ** Distro- und Archivbot von Abunai! ** 

In vielen Channels kann man durch Eingabe von "!list" die XDCC-Bots aufwecken. Diese senden dir dann eine kurze Info persönlich zu.

Oder als letzte Möglichkeit, man guckt auf der Homepage der betreffenden Gruppe nach, ob es eine Unterseite für "XDCCs" oder "Bots" gibt, dort stehen dann meist auch die XDCC Listings. Als Beispiel sei hier die Botlist von GFS erwähnt.

XDCC Listing bekommen

Soweit haben wir nur den Namen eines oder mehrerer XDCC Bots. Als nächstes wollen wir wissen, welche Dateien sie anbieten. Wieder führen mehrere Wege zum Ziel. entweder steht das Listing wie bereits erwähnt auf der Homepage oder der Botannounce sieht aus wie folgt:

<+XDCC|Belldandy> ** Keichi's kleiner Freelancer und Anime Bot   **
<+XDCC|Belldandy> ** #Megami-Fansubs http Packlist@ www.megamifansubs.de/belldandy.php **

Die Packlist bzw. das Listing ist also unter der angegebenen URL zu finden. Als letztes bleibt die "klassische" Variante an die Packlist zu kommen. Für das folgende Beispiele interessieren wir uns für die Liste des fiktiven XDCC "XDCC|Botname". Diesen Teil also in der Praxis durch den echten Botnamen ersetzen! Um ein Listing zu erhalten gibt man das folgende in seinen IRC Client ein:

/msg XDCC|Botname xdcc list

Wenn alles gut läuft bekommt man nun ein XDCC Listing. Oder aber man bekommt eine Meldung wie "XDCC List denied. List available under http://[...]". In diesem Fall einfach auf den Link gehen.

Bei neueren Bots kann man das Listing auch wieder abbrechen:

/msg XDCC|Botname xdcc stop

XDCC Listing benutzen

Unabhängig davon, wie man nun zum Packlisting gekommen ist, sieht es immer vom Schema her aus wie folgt:

-XDCC|Wired- ** 31 packs **  5 of 6 slots open, Max: 1024.0KB/s, Record: 1052.9KB/s
-XDCC|Wired- ** Bandwidth Usage ** Current: 3.7KB/s, Record: 2554.8KB/s
-XDCC|Wired- ** To request a file, type "/msg XDCC|Wired xdcc send #x" **
-XDCC|Wired- ** To request details, type "/msg XDCC|Wired xdcc info #x" **
-XDCC|Wired- #1   58x [214M] [GAX]Narutaru_-_01(ger.sub)[DVD][XVID][4E21ED58].avi
-XDCC|Wired- #2   37x [233M] [GAX]Narutaru_-_02(ger.sub)[DVD][XVID][D5CCC72C].avi
-XDCC|Wired- #3   61x [172M] [A&MC+TK]Erementar_Gerad_-_01_[D67BBFB8].avi
[...]
-XDCC|Wired- #31   6x [172M] [GAX]Blood+_-_01(ger.sub)(Xvid)[3B5A4963].avi
-XDCC|Wired- ** Brought by Yasuo / Packetlist on http://xdcc.yasuo.de **
-XDCC|Wired- Total Offered: 5964.7 MB  Total Transferred: 247.75 GB

Das sind zunächst erschreckend viele Zeilen mit Informationen. Brauchen tut man aber nur zwei Zeilen! Zum einen die erste Zeile:

-XDCC|Wired- ** 31 packs **  5 of 6 slots open, Max: 1024.0KB/s, Record: 1052.9KB/s

Wichtig ist hier der Teil "5 of 6 slots open". Die zweite Zahl gibt an an wieviele User der Bot gleichzeitig Dateien schicken kann und die erste Zahl zeigt einem an wieviele er in diesem Moment gerade noch etwas schicken. Solange die erste Zahl nicht Null ist, wird der Bot uns eine angeforderte Datei sofort schicken. Stünde dort aber z.B. "0 of 6" oder "0 of 10" usw., dann würden wir Datei die wir wollen entweder später oder gar nicht bekommen.

Als nächstes ist die Zeile wichtig in der der Name von dem Fansub steht, den wir downloaden wollen. Sind wir Beispielsweise auf der Suche nach "Blood+ 1" dann wäre folgende Zeile von Interesse:

-XDCC|Wired- #31   6x [172M] [GAX]Blood+_-_01(ger.sub)(Xvid)[3B5A4963].avi

Folgende Informationen sind dieser Zeile zu entnehmen: Der Botname ("XDCC|Wired"), die Packnummer ("#31"), wie oft die Datei heruntergeladen wurde ("6x"), die Dateigröße ("[172M]") und der Dateiname ("[GAX]Blood+_-_01(ger.sub)(Xvid)[3B5A4963].avi"). Wichtig ist nur die Packnummer, also die "#31", diese also merken!

BOTs mit Gruppenlisting

Auf manchen Bots werden die Listings in Gruppen sortiert. das sieht dann im Listing folgendermaßen aus:

  -XDCC|subs4u- group: js2 - JIGOKU SHOUJO FUTAKOMORI 

zum Auflisten der Gruppe tippe man:

  /msg XDCC|Botname xdcc list Gruppenname 

der Gruppenname ist das nach dem Doppelpunkt und vor dem Bindestrich, in diesem Fall also "js2"

Der Befehl würde somit lauten:

 /msg XDCC|subs4u xdcc list js2 

Eingie Bots bieten auch die gesamte Liste zum runterladen an.

 /msg XDCC|dinoex xdcc send list 

Einen Download starten

Nun sind wir schon beim letzten Schritt. Nachdem wir einen XDCC gefunden haben, der in seinem Dateilisting den Fansub hat den wir haben wollen und uns die entsprechende Packnummer gemerkt haben, brauchen wir bloß noch den Download starten. Und zwar ist der Befehl zum Start eines Downloads immer wie folgt aufgebaut:

/msg Botname xdcc send #Nummer

oder einfacher, weil Texte mit "#" im Channel oft als Spam eingestuft werden:

/msg Botname xdcc send Nummer

Um auf das Beispiel von eben zurückzukommen, wo die Packnummer "#31" und der Name vom Bot "XDCC|Wired" war, würde das ganze so aussehen:

/msg XDCC|Wired xdcc send 31

Auf diesen Befehl hin schickt einem der Bot dann den gewünschten Fansub, wenn er wie gesagt, noch mindestens einen Slot frei hat.

/msg XDCC|Wired xdcc send 31 password

Falls eine Datei durch ein Passwort geschützt ist, müsst ihr dieses an den Befehl ranhängen.

Bei neueren Bots kann man den Download auch wieder abbrechen:

/msg XDCC|Wired xdcc cancel

Die Warteschlange

Oft sind die Slots voll, aber der Bot hat eine Wartschlange eingerichtet. Der Download wird dann später automatisch vom Bot gestartet. Dann hat man 3 Minuten Zeit den Download anzunehmen, oder besser man stellt seinen IRC-Client so ein das der den Download automaisch annimmt.

Hat man das warten satt, so kann sich aus der Warteschlange abmelden mit:

/msg XDCC|Wired xdcc remove

Der Bot sendet in reglmäßigen Abständen eine Schätzung wie lange es noch dauern wird.

Bei neueren Bots kann man den Status auch abfragen:

/msg XDCC|Wired xdcc queue

Probleme

  • Problem: Der XDCC schickt mir kein Listing.
    1. Ursache: Der XDCC ist überlastet.
      • Lösung: Hier hilft nur darauf warten, dass der Ansturm auf den XDCC abnimmt. Nach einigen Minuten kommt dann das Listing endlich.
    2. Ursache: Du befindest dich in einem Modus in dem dich nur Personen mit registrierten Nicks ansprechen können.
      • Lösung: Unter "mIRC" hilft die Eingabe von "//mode $me -X"
    3. Ursache: Du bist vom XDCC gebannt.
      • Lösung: Keine. Du wurdest vom XDCC wegen Spamming oder vom Botbetreiber selber aufgrund von anderen Gründen vom Bot gebannt.


  • Problem: Der XDCC schickt mir keine Datei bzw. das Senden der Datei schlägt fehl.
    1. Ursache: Deine Firewall verhindert das Senden des Fansubs
      • Lösung: Konfiguriere deine Firewall so um, dass es mIRC die benötigten Rechte einräumt (Im Zweifelsfall keine Limitierung für mIRC).
    2. Ursache: Deine IRC-Client ist falsch konfiguriert.
      • Lösung: Konfiguriere deinen IRC-Client richtig. Für Hilfe zu mIRC siehe hier.
    3. Ursache: Der XDCC ist überlastet
      • Lösung: Hier hilft nur darauf warten, dass der Ansturm auf den XDCC abnimmt.


  • Problem: Der XDCC schickt mir keine Datei aber versucht es. Fehlermeldung: You have a DCC pending, Set your client to receive the transfer.
    1. Ursache: Dein IRC-Client hat den Transfer nicht angenommen.
      • Lösung: Konfiguriere deinen IRC-Client richtig. Bitte prüfen ob der IRC-Client auch die richtige eigene IP-Adressse erkennt und sendet.
    2. Ursache: Der XDCC ist überlastet.
      • Lösung: Wenn diese Fehlermeldung erst einige Minuten nach dem Anfordern des Packs kommt, kann dies ein Indiz dafür sein, dass der Bot einfach nur überlastet ist. Versuche es einfach später erneut.

Weblinks