Iroffer Kommandos

Aus Fansub-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Info Kommandos

HELP

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beschreibung: Hilfe anzeigen

Hier die deutsche Hilfe.

XDLFULL

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt alle auf dem Bot freigegebenen Dateien an, auch wenn diese in Gruppen einsortiert sind.

XDLGROUP [<gruppe>]

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beispiel: XDLGROUP <gruppe>

Beschreibung: Zeigt die auf dem Bot freigegebenen Dateien an die in der angegebene Gruppen einsortiert sind.

Beispiel: XDLGROUP

Beschreibung: Zeigt die auf dem Bot freigegebenen Dateien an die in keiner Gruppe sind.

XDL

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt die auf dem Bot freigegebenen Dateien an.

Ausgabebeispiel:

** 2 packs **  12 of 12 slots open, Record: 65.8KB/s
** Bandwidth Usage ** Current: 0.5KB/s, Cap: 50.0KB/s, Record: 2.5KB/s
** To request a file type: "/msg offerDCC xdcc send #x" **
** To request details type: "/msg offerDCC xdcc info #x" **
#1  4618x [ 55K] iroffer 1.0.1  - Stable (v1.0) version
#2   361x [ 66K] iroffer 1.1b8  - Experimental (v1.1) version
** The official iroffer distribution source **

XDLOCK

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt alle auf dem Bot gesperrten Dateien an.

XDTRIGGER

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeige alle Pakete mit einem dynamischen Trigger.

FIND <muster>

Verfügbar in: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeige Pakete die den Text <muster> enthalten.

In <muster> werden die Jokerzeichen '*', '?', '[', ']', unbd '#' ausgewertet.

XDS

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sorgt für sofortiges Schreiben der State- und XDCCList-Datei auf die Festplatte.

DCL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt eine Übersicht aller aktuell laufenden Transfers.

Ausgabebeispiel:

Current Transfers
   ID  User        File                               Status
    5  PMG1        testfile1.tgz                      Listening
   10  PMG2        testfile2.tgz                      Sending 47%
   11  PMG3        testfile3.tgz                      Sending 90%
   15  PMG4        testfile4.tgz                      Finishing
Current Upload
   ID  User        File                               Status
    1  PMG5        testfile5.tgz                      Getting 33%

Anmerkungen:

  • ID: Jeder Up- und Download besitzt eine eigene ID
  • User: Der Nick des Benutzers, der den Transfer angefordert hat
  • File: Name der übertragenen Datei
  • Status:
  *Listening: Die Übertragung wurde eingeleitet, aber es wurde noch keine Verbindung aufgebaut
  *Sending: Die Übertragung läuft, die Prozentzahl zeigt den Fortschritt
  *Finishing: Die Übertragung wurde beendet, es wird auf die abschließende Bestätigung gewartet
  *Closing: Die Übertragung wurde abgeschlossen, aber noch nicht aus der Liste entfernt
  *Connecting: Ein Upload wurde eingeleitet, aber es wurde noch keine Verbindung aufgebaut
  *Getting: Der Upload läuft, die Prozentzahl zeigt den Fortschritt

DCLD

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt eine detaillierte Liste der Transfers als DCL.

Ausgabebeispiel:

Current Transfers
 ID  User        File                               Status
  ^-    Speed    Current/    End   Start/Remain    Min/  Max  Resumed
 --------------------------------------------------------------------
  5  PMG         testfile1.tgz                      Sending 40%
  ^-   2.9K/s     16399K/ 40686K   1h06m/ 2h21m     no/   no    5458K
 11  PMG2        testfile3.tgz                      Sending 24%
  ^-   3.0K/s      8650K/ 36178K  38m08s/ 2h35m     no/   no       no
 --------------------------------------------------------------------
Current Uploads
 ID  User        File                               Status
  ^-    Speed    Current/    End   Start/Remain
 --------------------------------------------------------------------
  1  testDCC     testfile20                         Getting 31%
  ^-   0.0K/s      6371K/ 20480K   0m00s/99h59m
 --------------------------------------------------------------------

Anmerkungen:

  • ID: Jeder Up- und Download besitzt eine eigene ID
  • User: Der Nick des Benutzers, der den Transfer angefordert hat
  • File: Name der übertragenen Datei
  • Status:
  *Listening: Die Übertragung wurde eingeleitet, aber es wurde noch keine Verbindung aufgebaut
  *Sending: Die Übertragung läuft, die Prozentzahl zeigt den Fortschritt
  *Finishing: Die Übertragung wurde beendet, es wird auf die abschließende Bestätigung gewartet
  *Closing: Die Übertragung wurde abgeschlossen, aber noch nicht aus der Liste entfernt
  *Connecting: Ein Upload wurde eingeleitet, aber es wurde noch keine Verbindung aufgebaut
  *Getting: Der Upload läuft, die Prozentzahl zeigt den Fortschritt
  • Speed: Aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit
  • Current: Aktuelle Position innerhalb der Datei (in KB)
  • End: Gesamtlänge der Datei (in KB, entspricht der Gesamtgröße)
  • Start: Zeit seit Beginn der Übertragung
  • Remain: Verbleibende Zeit bis zum Abschluss der Übertragung
  • Min: Minimale Geschwindigkeit der Übertragung (falls ein Limit vorhanden ist)
  • Max: Maximale Geschwindigkeit der Übertragung (falls ein Limit vorhanden ist)
  • Resumed: Position innerhalb der Datei, ab welcher die Übertragung ggf. fortgesetzt wurde

TRINFO <id>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt sehr detaillierte Informationen über einen einzelnen Transfer.

Beispiel: trinfo 0

Ausgabebeispiel:

Transfer Info for ID 1:
 User PMG, Hostname cant.get.enough.iroffer.org, Status Sending
 File: testfile1.tgz
 Start 5458K, Current 18624K, End 40686K (46% File, 37% Xfer)
 Min no, Current 3.1K/s, Max no, In Transit 116K
 Transfer started 1h 19m ago, Finish in 1h 58m, Last contact 0m 0s ago.
 Local: 10.0.0.1:3091, Remote: 10.0.0.2:1114
 Sockets: Listen 0, Transfer 7, File 6

Anmerkungen:

  • User: Der Nick des Benutzers, der den Transfer angefordert hat
  • Hostname: Hostname der Person, die den Transfer angefordert hat, zum Zeitpunkt der Anforderung
  • Status:
  *Listening: Die Übertragung wurde eingeleitet, aber es wurde noch keine Verbindung aufgebaut
  *Sending: Die Übertragung läuft, die Prozentzahl zeigt den Fortschritt
  *Finishing: Die Übertragung wurde beendet, es wird auf die abschließende Bestätigung gewartet
  *Closing: Die Übertragung wurde abgeschlossen, aber noch nicht aus der Liste entfernt
  *Connecting: Ein Upload wurde eingeleitet, aber es wurde noch keine Verbindung aufgebaut
  *Getting: Der Upload läuft, die Prozentzahl zeigt den Fortschritt
  • File: Name der übertragenen Datei
  • Start: Position, ab der innerhalb der Datei die Übertragung gestartet wurde (in KB)
  • Current: Aktuelle Position innerhalb der Datei (in KB)
  • End: Gesamtlänge der Datei (in KB, entspricht der Gesamtgröße)
  • % File: Fortschritt (in Prozent) der Übertragung der aktuell verarbeiteten Datei
  • % XFer: Fortschritt (in Prozent) der Übertragung des gesamten angeforderten Pakets
  • Min: Minimalgeschwindigkeit der Übertragung (falls ein Limit vorhanden ist)
  • Max: Maximalgeschwindigkeit der Übertragung (falls ein Limit vorhanden ist)
  • In Transit: Die Datenmenge, die im Socketbuffer belegt ist, plus die Datenmenge, die gerade zum Benutzer übertragen wird
  • Finish in: Geschätzte Zeitdauer bis zum Abschluss der Übertragung
  • Last Contact: Zeitpunkt des letzten Kontakts mit diesem Benutzer
  • Sockets: Die Nummer des von dieser Übertragung belegten Socket; 0 bedeutet, dass kein Socket benutzt wird


GETL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeige aktuelle Upload Wartschlange.

QUL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt alle Einträge in der Warteschlange.

IGNL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt alle Einträge in der Ignore-Liste.

LISTUL [<dir>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: LISTUL Beschreibung: Zeigt die Dateien im Upload-Verzeichnis an.

Beispiel: LISTUL anime Beschreibung: Zeigt die Dateien im Upload-Unterverzeichnis an.

DISKFREE

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Freien Paltz im Uploadverzeichnis anzeigen.

CHANL [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt die IRC-Channnels und die User in ihnen.

Transfer Kommandos

CLOSE [<id>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CLOSE <id>

Beschreibung: Abbrechen der Übertagung mit ID = <n>.

Beispiel: CLOSE

Beschreibung: Abbrechen aller Übertagungen

CLOSEU [<id>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CLOSEU <id>

Beschreibung: Abbrechen des Uploads mit ID = <n>.

Beispiel: CLOSEU

Beschreibung: Abbrechen aller Uploads.

ACCEPTU <min> [<hostmask>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: ACCEPTU <min>

Erlaube Uploads von jedem für <x> Minuten

Beispiel: ACCEPTU <min> <hostmask>

Erlaube Uploads von <hostmask> für <x> Minuten

Beispiel: ACCEPTU 0

Entferne jeden von der Liste der erlaubten Uploads

Beispiel: ACCEPTU 0 <hostmask>

Entferne <hostmask> von der Liste der erlaubten Uploads

GET <netz> <nick> [<pack> [<passwort>]]

Beschreibung: Fordere Paket <n> von Bot <nick> an

Beispiel: GET 1 XDCC|Somebot 12

Fordert Paket 12 von Bot XDCC|Somebot an

Beispiel: GET 1 XDCC|Somebot

Entferne Auftrag an XDCC|Somebot aus der Warteschlange.

CLOSEGET <netz> <nick>

Beispiel: CLOSEGET 1 XDCC|Somebot

Entferne Auftrag an XDCC|Somebot aus der Warteschlange.

RMQ [<position>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: RMQ <position>

Beschreibung: Löschen von <position> in der Warteschlange.

Beispiel: RMQ

Beschreibung: Löschen aller Einträge in der Warteschlange.

RMIQ [<position>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: RMIQ <position> Beschreibung: Löschen von <position> in der 2. Warteschlange.

Beispiel: RIMQ

Beschreibung: Löschen aller Einträge in der 2. Warteschlange.

NOMIN <id>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Mindestgeschwindigkeit für Transfer <id> deaktivieren.

NOMAX <id>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Maximalgeschwindigkeit für Transfer <id> deaktivieren.

UNLIMITED <id>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Aufheben aller Bandbreitengrenzen für Transfer <id>.

MAXSPEED <id> <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: MAXSPEED <id> <x>

Setzen einer Bandbreitengrenze von <x> KB/s für Transfer <id>

Beispiel: MAXSPEED <id> 0

Auschalten der Bandbreitengrenze für Transfer <id>

SEND <nick> <n> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sende Paket <n> an <nick>.

QUEUE <nick> <n> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Paket <n> in die Warteschlange für <nick> einfügen

IQUEUE <nick> <n> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Paket <n> in die 2. Warteschlange für <nick> einfügen

BATCH <nick> <n>-<m> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Paket <n> bis <m> in die 2. Warteschlange für <nick> einfügen

PSEND <channel> <style> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sende <style> (full|minimal|summary) XDCC LIST an <channel>.

QSEND [id]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Starte einen neue Transfer für das Paket <id> in der Warteschlange. Ist keine <id> angegeben, so wird das nächste Paket aus der Warteschlange genommen.

SLOTSMAX [<slots>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändere zeitweise den Wert von 'slotsmax' auf <slots>.

Wird keine Zahl angegeben, wird der aktuelle Wert ausgeben.

Beim Kommando "REAHSH" wird der Wert aus der Konfigurationsdatei wieder eingestellt.

QUEUESIZE [<slots>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändere zeitweise den Wert von 'queuesize' auf <slots>.

REQUEUE <x> <y>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verschiebe ein Paket in der Warteschlange von Position <x> nach <y>.

REIQUEUE <x> <y>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verschiebe ein Paket in der 2. Warteschlange von Position <x> nach <y>.

Kommandos für Pakete

INFO <n>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt die Infos für Paket <n> an.


REMOVE <n> [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Enfernt Paket <n>, oder Paket <n> bis <m>.

Beispiel: REMOVE 50

Entferne Paket 50, das nächste Pakete (Nummer 51) rutscht an diese Stelle.

Beispiel: REMOVE 50 60

Entferne Paket 50 bis 60, das nächste Pakete (Nummer 61) rutscht an diese Stelle 50.

REMOVEDIR <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Entfernt jedes Paket aus Verzeichnis <dir>.


REMOVEGROUP <gruppe>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Entfernt jedes Paket aus der Gruppe <gruppe>.

RENUMBER <x> [<y>] <z>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verschiebt Paket <x> an Position <z>.

Beschreibung: Verschiebt Pakete <x> bis <y> an Position <z>.

SORT [feld] [feld]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sortiere all Pakete nach den angegeben Feldern

Beispiel: SORT NAME Sortiere all Pakete nach dem Dateinamen.

Beispiel: SORT DESC Sortiere all Pakete nach der Beschreibung.

Beispiel: SORT GROUP Sortiere all Pakete nach der Gruppe.

Beispiel: SORT PATH Sortiere all Pakete nach der Verzeichnis.

Beispiel: SORT BYTES Sortiere all Pakete nach der Größe in Bytes

Beispiel: SORT TIME Sortiere all Pakete nach dem Datum der Datei

Beispiel: SORT ADDED Sortiere alle Pakete nach dem Datum des Hinzufügens

Beispiel: SORT -NAME Sortiere all Pakete rückwärts nach dem Dateinamen.

Beispiel: SORT -DESC Sortiere all Pakete rückwärts nach der Beschreibung.

Beispiel: SORT -GROUP Sortiere all Pakete rückwärts nach der Gruppe.

Beispiel: SORT -PATH Sortiere all Pakete rückwärts nach der Verzeichnis.

Beispiel: SORT -BYTES Sortiere all Pakete rückwärts nach der Größe in Bytes

Beispiel: SORT -TIME Sortiere all Pakete rückwärts nach dem Datum der Datei

Beispiel: SORT -ADDED Sortiere alle Pakete rückwärts nach dem Datum des Hinzufügens

Beispiel: SORT GROUP NAME Sortiere all Pakete nach der Gruppe und dem Dateinamen.

Beispiel: SORT GROUP TIME Sortiere all Pakete nach der Gruppe und dem Datum der Datei.

Alles frei kombinierbar.

ADD <filename>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Fügt Datei <filename> als neues Paket hinzu.


ADDDIR <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Fügt jede Datei in Verzeichnis <dir> hinzu.


ADDNEW <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Fügt jede neue Datei in Verzeichnis <dir> hinzu.


ADDGROUP <gruppe> <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Fügt jede Datei aus Verzeichnis <dir> zu <gruppe> hinzu.


ADDMATCH <dir>/<muster>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Fügt neue Dateien hinzu die auf <muster> passen.

Beispiel: ADDMATCH /files/anime/*.avi


AUTODADD

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Suche jetzt in den 'autoadd_dirs' nach neuen Dateien.


AUTOCANCEL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Abbrechen aller noch laufenden ADD und REMOVE Befehle.

AUTOGROUP

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Erstelle ein Gruppe für jedes Verzeichnis mit Paketen.


CHFILE <n> <filename>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Datei, die zu Paket <n> gehört, auf <filename>.


CHDESC <n> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Beschreibung von Paket <n> zu <msg>.

Ist keine Beschreibung angegeben, wird die Beschreibung aus dem Dateinamen generiert.


CHNOTE <n> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Anmerkung von Packet n auf <msg>.

CHTIME <n> [<datum>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CHTIME <n>

Löscht das Datum für das Paket <n>.

Beispiel: CHTIME <n> <datum>

Setzt das Datum für das Paket <n>.

Datum kann sein: 2008-02-29 20:55 oder Posix-Zeit in Sekunden.

CHMINS <n> [<m>] <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CHMINS <n> <m> <x>

Beschreibung: Ändert die Minimalgeschwindigkeit von Pack <n> bis <m> auf <x> KB (0 für aus).

Beispiel: CHMINS <n> <x>

Beschreibung: Ändert die Minimalgeschwindigkeit von Pack <n> auf <x> KB (0 für aus).

CHMAX <n> [<m>] <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CHMAX <n> <m> <x>

Beschreibung: Ändert die Maximalgeschwindigkeit von Pack <n> bis <m> auf <x> KB (0 für aus).

Beispiel: CHMAX <n> <x>

Beschreibung: Ändert die Maximalgeschwindigkeit von Pack <n> auf <x> KB (0 für aus).

CHLIMIT <n> [<m>] <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CHLIMIT <n> <m> <x>

Beschreibung: Ändert das tägliche Downloadlimit von Pack <n> bis <m> auf <x> Übertragungen (0 für aus).

Beispiel: CHLIMIT <n> <x>

Beschreibung: Ändert das tägliche Downloadlimit von Pack <n> auf <x> Übertragungen (0 für aus).

CHLIMITINFO <n> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Mitteilung bei Überschreitung des Downloadlimits von Pack <n> auf <msg>.


CHTRIGGER <n> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert den Trigger von Pack <n> auf <msg>.


DELTRIGGER <n> [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Entferne die Trigger von Pack <n> bis <m>.

CHGETS <n> [<m>] <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beipiel: CHGETS <n> <m> <x>

Beschreibung: Verändert den Downloadzähler der Packs <n> bis <m> zu Wert <x>.

Beipiel: CHGETS <n> <x>

Beschreibung: Verändert den Downloadzähler der Packs <n> zu Wert <x>.

CHCOLOR <n> [<m>] [<x>[,<bg>,[<st>]]]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CHCOLOR <n> <m> <x>,<bg>,<st>

Beschreibung: Setze für das Pack <n> bis <m> die Farbe <x>, den Hintergrund <bg> und den Style <st>

Beispiel: CHCOLOR <n> <x>,<bg>,<st>

Beschreibung: Setze für das Pack <n> die Farbe <x>, den Hintergrund <bg> und den Style <st>

Beispiel: CHCOLOR <n>

Beschreibung: Lösche die Farbe. Hintergrund und Hintergrund für das Pack <n>

 Werte für Farbe, Hintergrund:
    0 keine Farbe
    1 Schwarz
    2 Blau
    3 Grün
    4 Rot
    5 Braun
    6 Violett
    7 Orange
    8 Gelb
    9 Hellgrün
   10 Cyan
   11 Hellcyan
   12 Hellblau
   13 Purpur
   14 Grau
   15 Hellgrau
   16 Weiß
 Werte für Style:
    0 = kein
    1 = Fett
    2 = Unterstichen
    4 = Kursiv
    8 = Invertiert

LOCK <n> [<m>] <passwort>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sichert Pack <n> bis [<m>] mit Passwort <passwort>.

UNLOCK <n> [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Entfernt das Passwort für Pack <n> bis <m>.

LOCKGROUP <gruppe> <passwort>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sichert alle Packet in der <gruppe> mit Passwort <passwort>.


UNLOCKGROUP <gruppe>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Entfernt das Passwort für alle Packet in der <gruppe>.


REGROUP <passwort-alt> <passwort>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert alle Packet mit <altes-password> zu <passwort>


GROUPDESC <gruppe> <msg>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Beschreibung von <gruppe> auf <msg>.


GROUP <n> <gruppe>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Gruppenzugehörigkeit von Pack <n> auf <gruppe>.


MOVEGROUP <n> <m> <gruppe>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Gruppenzugehörigkeit von Pack <n> bis <m> auf <gruppe>.


REGROUP <gruppe> <neu>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verschiebt alle Packs von <gruppe> in die Gruppe <neu>.


NEWGROUP <gruppe> <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert die Gruppenzugehörigkeit von allen Dateien in <dir> auf <gruppe>.


ANNOUNCE <n> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: ANNOUNCE <msg> für Paket <n> in allen Channels.

Wird keine <msg> angegeben wird <autoaddann> aus der Konfigurationsdatei verwendet.

NEWANN <n>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: ANNOUNCE für die letzen <n> Pakete in allen Channels.

MANNOUNCE <n> <m> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: ANNOUNCE <msg> für Paket <n> bis <m> in allen Channels.

Wird keine <msg> angegeben wird <autoaddann> aus der Konfigurationsdatei verwendet.

CANNOUNCE <channel> <n> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: ANNOUNCE <msg> für Paket <n> in Channel <channnel>.

Wird keine <msg> angegeben wird <autoaddann> aus der Konfigurationsdatei verwendet.

SANNOUNCE <n> [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Kurzes ANNOUNCE für Paket <n> bis <m> in allen Channels.


NOANNOUNCE <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sperrt alle ANNOUNCE für die nächsten <x> Minuten

ADDANN <filename>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Fügt Datei <filename> als neues Paket hinzu und sendet ein ANNOUNCE.


MD5 [<n>] [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Berechne die MD5 und die CRC Prüfsummen des Pakets <n> bis <m>.

Ohne Parameter wird angezeigt, ob eine MD5/CRC Berechnung gerade stattfindet.

CRC [<n>] [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeit das Ergebnis der CRC Prüfung von Paket <n> bis <m> an.

Ohne Parameter werden allen Pakete angezeigt, wo die CRC Prüfung keine CRC gefunden oder eine andere errechnet hat.


NEWDIR <dirname> <neu>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ändert das Verzeichnis in allen zutreffenden Paketen.

Festplatten Kommandos

Für alle diese Kommandos muss "direct_file_access" in der Konfigurationsdatei eingeschaltet sein. Anderenfalls bekommt man den Fehler "Disabled in Config".

FILEMOVE <filename> <neu>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Umbenennen einer Datei.


MOVEFILE <n> <filename>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Umbenennen der Datei die zu Paket <n> gehört.


MOVEGROUPDIR <gruppe> <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verschieben alle Dateien der Gruppe <gruppe> in das Verzeichnis <dir>.


FILEDEL <filename>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löschen der Datei auf der Festplatte


FILEREMOVE <n> [<m>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löschen des Pakets <n> oder der Pakete <n> bis <m> und der zugehörigen Dateien.


SHOWDIR <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Das Verzeichnis auf der Festplatte anzeigen.

MAKEDIR <dir>

Verfügbar: console, dcc, msg

Bechreibung: Das Verzeichnis auf der Festplatte anlegen.

FETCH <file> <url>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Startet einen Download von <url> und speichert im Uploadverzeichnis.

Wenn die Fehlermeldung ** User Command Not Recognized, try "HELP" kommt fehlt euch curl, ihr müsst iroffer mit ./configure -c neu compilieren, dann sollte es funktionieren

FETCHCANCEL [<id>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: FETCHCANCEL <id>

Beschreibung: Bricht den Download <id> ab.

Beispiel: FETCHCANCEL

Beschreibung: Bricht alle Download ab.

Sonstige Kommandos

MSG <nick> <message>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet Mitteilung <message> an Nick <nick>.

Beispiel: MSG XDCC|dinoexhome xdcc send 3276

Dein Bot holt per XDCC vom Bot XDCC|dinoexhome das Paket 3276.

Die Datei ist dannach im Uploadverzeiczhnis. Der Bot muss aber bei als uploadhost definiert werden.

AMSG <msg>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet Mitteilung in allen Channels.

MSGNET <netz> <nick> <message>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet Mitteilung <message> an Nick <nick>.

MESG <message>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet Mitteilung <message> an alle Nutzer, die aktuell vom Bot etwas herrunterladen.

MESQ <messages>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet eine Mitteilung an alle Nutzer, die gerade in der Warteschlange stehen.

IGNORE <x> <hostmask>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ignoriere hostmask (nick!user@host) für <x> Minuten, wildcards (?*]) sind erlaubt.

UNIGNORE <hostmask>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löschen des Ignores für hostmask.

BANNHOST <x> <hostmask>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Ignoriere hostmask (nick!user@host) für <x> Minuten, wildcards (?*]) sind erlaubt. Außerdem wird er aus der Warteschlange entfernt und seine laufende Transfers abgebrochen.

BANNNICK <nick> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Es werden alle Packs für diesen Nick aus der Warteschlange entfernen, und seine laufende Transfers abgebrochen.

NOSAVE <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verhindert das Speichern der State-Datei für die nächsten <x> Minuten.

NOSEND <x> [<msg>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verhindert das Versenden von Dateien in den nächsten <x> Minuten. Die Antwort an den Benutzer enthält <msg>.

Beispiel: NOSEND 10 Verhindert das Versenden von Dateien in den nächsten 10 Minuten.

Beispiel: NOSEND 10 Packs werden Umsortiert Verhindert das Versenden von Dateien in den nächsten 10 Minuten. Benutzer werden über den Grund informiert.

NOLIST <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verhindert die Benutzung des Kommandos XDCC LIST und die Ausgabe der Packliste für die nächsten <x> Minuten.

NOMD5 <x>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sperrt die Berechnung von MD5 und CRC32 für die nächsten <x> Minuten.

MSGREAD

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt die vom Bot aufgezeichneten Mitteilungen.

MSGDEL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löschen der Mitteilungsaufzeichnungen.

RMUL <filename>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löscht Datei <filename> im Uploadverzeichnis.

RAW <command>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet <command> zum Server (RAW IRC)

RAWNET <netz> <command>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sendet <command> zum Server (RAW IRC)

LAG [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: LAG

Zeige den Zeitversatz aller Netzwerke

Beispiel: LAG <netz>

Zeige den Zeitversatz eines Netzwerks

Bot Kommandos

SERVERS [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt die Serverliste des Bots an.

HOP [<channel>] [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: <channel> verlassen und neu betreten.

Ohne Parameter weder alle Channels kurz verlassen. Sinnvoll wenn der BOT beim Verbinden keinen Status hatte.

NOCHANNEL <x> [<channel>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verlasse den Channel <channel> für <x> Minuten.

Ohne Parameter weder alle Channels verlassen.

JOIN <channel> [<netz>] [<key>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Betrete den Channel <channel> bis zum REHASH.

PART <channel> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Verlasse den Channel <channel> bis zum REHASH.

JUMP <server> [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Wechselt zu einem zufälligen Server oder zu <server>.

SERVQ

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löscht die Serversendwarteschlange.

STATUS

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt nützliche Statusinformationen an.

REHASH

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Lädt erneut die Konfigurationsdatei und re-konfiguriert den Bot.

BOTINFO

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt Informationen über den Botstatus an.

MEMSTAT

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeigt Daten zum Speicherverbrauch des Bots an.

CLEARRECORDS

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löscht die Übertragungs-, Bandbreiten-, Gesamtübertragungsrekorde, Uptime und Übertragungsvolumen.

CLEARGETS

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Löscht den Downloadzähler in allen Paketen.

REDRAW

Verfügbar: console

Beschreibung: Zeichnet den Text auf der Konsole neu.

DELHIST

Verfügbar: console

Beschreibung: Loschen der eingegebene Zeilen aus dem Speicher.

QUIT

Verfügbar: dcc

Beschreibung: Diesen DCC-Chat beenden.

EXIT

Verfügbar: dcc

Beschreibung: Diesen DCC-Chat beenden.

LOGOUT

Verfügbar: dcc

Beschreibung: Diesen DCC-Chat beenden.

CHATME

Verfügbar: msg

Beschreibung: Den Bot eine DCC-Chat zu dir aufbauen lassen.

CHALTL

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Anzeige der DCC-Chats.

CLOSEC [<id>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beispiel: CLOSEC <id>

Beschreibung: Beende DCC-Chat <id>.

Beispiel: CLOSEC

Beschreibung: Beende alle DCC-Chats.

DEBUG <x>

Verfügbar: console

Beschreibung: Schalte die Debug-Ausgabe bis Stufe <n> ein (0 für aus).

CONFIG <name> <wert>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Setze Konfigurationsvariable <name> auf <wert>.

PRINT <name>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Zeige den Wert einen Varaiblen der Konfiguration.

IDENTIFY [<netz>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Sende das Passwort für 'nickserv' erneut.

HOLDQUEUE [<x>]

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Keine weiteren Downlaods starten.

Ohne Parameter wird der Schalter jeweils geändert.

<x> = 0, normaler Betrieb.

<x> = 1, Alle "XDCC SEND" kommen in die Warteschlange. Es werden keine neuen Transfers aus der Warteschlange gestartet, die begonnenen Transfers laufen aber weiter.

Sinnvoll wenn man einen Bot im Betrieb updaten möchte:

1. Der Admin sendet: "HOLDQUEUE 1" und "SHOWDOWN delayed".

2. Der Bot mach die laufenden Transfers noch zu Ende und schaltet sich aus.

3. Der Admin kann die neue Version starten.

4. Der Bot sendet nur die Pakete aus der Warteschlange.

SHUTDOWN <act>

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Bot beenden, <act> kann sein "now", "delayed", oder "cancel".

BACKGROUND

Verfügbar: console

Beschreibung: Bot im Hintergund weiterlaufen lassen.

DUMP

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Schreibt alle Internen Informationen in das Logfile.

RESTART

Verfügbar: console, dcc, msg

Beschreibung: Beende den Bot und starte ihn neu.

CRASH

Verfügbar: console

Beschreibung: Schreibt alle Internen Informationen in das Logfile, und beenedet den Bot.