Typesetter

Aus Fansub-Wiki
Version vom 14. August 2006, 16:27 Uhr von Devil Doll (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Typesetter ist für die optische Gestaltung (typen) der Untertitel zuständig:

  • Für alle Schrifteinblendungen legt er Schriftart (Font), Schriftgröße, Darstellungsattribute (fett, kursiv etc.) und Farben fest. Üblicherweise verwendet der dabei einheitliche Styles, entweder für bestimmte Charaktere der Handlung oder für bestimmte Vorgänge (gesprochenes Wort bzw. Gedanken, im Bild sichtbarer bzw. nicht sichtbarer Sprecher etc.).
  • Für Schrifteinblendungen (z. B. auf Schildern) definiert er zusätzlich Bildschirmkoordinaten, Neigungswinkel der Schrift sowie eventuell Anweisungen für die Bewegung bzw. dynamische Skalierung (Zoom) der Schriften fest (falls sich das beschriftete Objekt im Bild bewegt und sich die Beschriftung entsprechend mit bewegen soll).

Seine Tätigkeit setzt voraus, dass das Format des verwendeten Untertitelskripts solche Informationen speichern kann, also üblicherweise vom Typ .ssa bzw. .ass ist.

Siehe auch: Fansubgruppe